Alpe Lusia | Mountainbike

0

DIE ALPE LUSIA MIT MTB

WANDERWEGE UND REISEROUTEN FÜR DIEJENIGEN, DIE GERNE RAD FAHREN

Lustige Waldwege, Panoramastraßen, Mountainbike-Ringtouren, die von den Skiliften bedient werden: Es gibt zahlreiche Mountainbike- oder E-Bike-Routen rund um Moena und Bellamonte, die alle spektakulär und aufregend sind. Sie können sich für besonders leichte und zugängliche Routen oder für schwierigere und anspruchsvollere Routen entscheiden, die Ihre körperliche Ausdauer beanspruchen. 

Der unbefestigte Weg, der vom Lusia-Pass zur Malga Bocche führt, ist ein bequemer Radweg in großer Höhe mit angenehmer Steigung und ist der ideale Ort für diejenigen, die das Mountainbiken kennenlernen und in die Natur eintauchen wollen.

Wenn Sie die Routen mit dem E-Bike bewältigen, können Sie Ihren Akku kostenlos an der Bosch Power Station im Chalet Valbona aufladen.

 

Selbst der anspruchsvollste Teil des "Val di Fassa Marathon" - das internationale Mountainbike-Rennen, das im September in Moena stattfindet - besteht aus einem steilen Anstieg von ca. 6 km auf einer unbefestigten Straße. Die Teilnehmer erreichen den höchsten Punkt des gesamten Rennens in Le Cune, von wo aus sie zum Lusia-Pass hinabsteigen und dann auf der spannenden Einzelstrecke durch den Wald laufen.

Und wenn Sie kein eigenes Fahrrad haben, können Sie es bei der Ankunft der zweiten Kabinenbahn in Bellamonte, in Morea, zum Preis von € 9,00 pro Tag bequem mieten.