Malga Bocche

0

Malga Bocche

Schwierigkeitsgrad ✪

Von Bellamonte 

  • Dauer: 1,20 Stunden
  • Länge: 4,5 km
  • Höhenunterschied: 40 m

Aus Moena

  • Dauer: 2 Stunden
  • Länge: 7 km
  • Höhenunterschied: 107 m

Ein gemütlicher Panoramawanderweg auf dem unbefestigter Straße Nr. 623, der den Lusia-Pass (2056 m) mit der Malga Bocche (1946 m) verbindet. Die Route verläuft in leichten Auf und Ab durch Wälder und Lichtungen des Naturparks Paneveggio mit einem bezaubernden Blick auf die Palagruppe und die Lagorai-Kette. Zurück auf dem gleichen Weg.

von BELLAMONTE

Mit der Kabinenbahn Bellamonte 3.0 nach La Morea (1970 m), den Weg nehmen, der auf die Forststraße Nr. 623 trifft, und weiter rechts abbiegen. Mit Kinderwagen begehbar.

von MOENA

Mit der Kabinenbahn von Ronchi nach Le Cune (2200 m) und auf dem Weg Nr. 614 zum Lusia-Pass hinunter, dann auf der Forststraße Nr. 623.
Um vom Lusia-Pass zurückzukehren, können Sie auf der Forststraße Richtung Moena für ca. 2 km zur Larezilahütte zurückgehen und dann links auf dem Weg Nr. 625 zur Mittelstation der Kabinenbahn abbiegen.

TIPP: Vergessen Sie nicht, in der Malga Bocche die Polenta zu probieren, die traditionell im typischen Kupfertopf gekocht wird!